Eigenwillige und visuell ansprechende Dreiecksgeschichte aus der Musikszene Austins
Links

Film-Website des Verleihers

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen.

Regisseur Terrence Malick („To the Wonder“, „The Tree of Life“) vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet SONG TO SONG eine besondere musikalische Kinoerfahrung und eröffnete das diesjährige South By Southwest-Festival in Austin, Texas.
  


    
USA 2017
ein Film von Terrence Malick
129 Min., frei ab 6 Jahren

mit Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender

auch in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln:
Mo 29.5. / 20.15 Uhr
Mi 7.6. / 20.00 Uhr
Das meinen die Kritiker

SPIEGEL online
""Song to Song" ist ein Meisterwerk"
der ganze Artikel hier

ZEIT online
"Wie nah an so etwas wie den Zeitgeist der 73-jährige Malick hier kommt, ist ebenso faszinierend wie die Konsequenz, mit der er dabei immer noch nach einer neuen Art cineastischer Erfahrungen sucht."
der ganze Artikel hier

Los Angeles Times
"Der Film [ist] eine exquisite visuelle Darstellung von menschlichen Beziehungen und Zustände des Seins, die grundsätzlich gebrochen und unvollständig sind."
der ganze Artikel hier

programmkino.de
"Momente unwirklicher Schönheit, wie man sie im Kino nur selten erleben kann. Wie ein Rausch, wie pures Glück sind solche Szenen..."
der ganze Artikel hier

 impressum

design by manhattan-kino, created by netissimo.de